HEIMBAHNZIRKUS
Feos Garage

Löwenrille Digital in BS

HBZ Pokal am 15.09.19

HBZ, Carrera, Clubräume der Slotlions Braunschweig und eine 44m Digitalbahn.

 

Der Auftakt nach der Sommerpause ein voller Erfolg.

Die Technik: Funktionierte einwandfrei.

Cockpit XP= Auch hier läuft es in der zweiten Jahreshälfte.

Der HBZ= unverändert die geilsteTruppe, Fair, Familiär, Spaßig, einfach HBZ.

In den einzelnen Rennen ging es heiß her.

Die HBZ Kids machten es den Pokalfahrern vor, bei Porsche 132 trennten die Erste und die Letzte ganze 6 Runden im 5Minuten Sprintrennen.

Auch in der 124 GT IMSA der HBZ Kids ging es heiß her. Die 5 Pilotinen und Piloten fuhren ein beeindruckendes Rennen.

Nach 10 Minuten Fahrzeit trennten auch hier den ersten und letzten Platz nur 8 Runden.

Respekt Kids, wir hatten mind. so viel Spaß beim zuschauen wie ihr beim fahren.

 

 

Anschließend durften die großen Kinder.

Es herschte buntes treiben rund um die Bahn.

Auch die geänderte Boxengasse, ein Erfolg.

Nicht nur das erleichterte Tanken, auch die bessere Sicht auf den Verkehr machte den Pit-Stop zu einer sicheren Geschichte. Somit hatten wir keine schweren Unfälle an der Boxenausfahrt zu verzeichnen.

Respekt HBZ`ler, sehr sauber gefahren!

 

 

132 Porsche stand auf dem Plan. Nach der Qualifikation wurden die zwei Startgruppen gebildet.

Die schnellen durften wie gewohnt das erste Rennen fahren.

Nach einem Turbolenten Start lief das erste Rennen Top.

In der zweiten Runde gab es auch schöne Zweikämpfe. Am Ende waren aus beiden Gruppen die ersten drei Plaätz in der selben Runde und entschied sich innerhalb eines 6 Sekunden Fenster´s.

Wahnsinn!!!

 

 

Nun das Hauptrennen.

Ferrari, Porsche, Ford, Audi, Chervolet eigentlich alles, was das Programm zur IMSA in 1:24 zu bieten hat stand auf der Löwenrille Digital.

Ein geiles Bild!!!

 

 

 

 

 

Die Gruppen wurden wie üblich nach dem Porscheergebnis gebildet.

 

 

 

Somit stand uns ein heißes 30 Minutenrennen bevor.

Auch hier ein enges Bild an der Spitze. Zwischen Platz 1 und Platz 6 lagen neun Runden. Mann sind die schnell....

Aber auch die hintere Hälfte des Feldes ist nicht all zu weit weg.

Tolles Ergebnis.

(Menü Ergebnis)

 

Anschließend gab es noch ein Team Schnupperrennen mit den ersten M1 Boliden im HBZ.

Dabei wurden die Gruppen nach dem Endergebnis gebildet.

Schnellster mit Langsamster

usw.

 

Der Vorgeschmack, Einmalig.

Die M1, spritzig, Geil anzuschauen, und einfach ein Traum zu fahren.

 

 

 

 

 

12 HBZ´ler und 5 HBZ Kids haben das geschehen am 15.09.19 dominiert.

Vielen dank.

Bis zu 20.10.19 in Hildesheim.

LG

 

 


Feo   16. September 2019    20:32    Allgemein    0    31

Kommentare (0)